Angebote zu "Allein" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Teichs Schatzkästlein
11,25 € *
ggf. zzgl. Versand

WER HAT DICH DU SCHOENER WALD|ABENDLAEUTEN|ACH WIE IST'S MOEGLICH DANN|ADE ZUR GUTEN NACHT|ALL MEIN GEDANKEN|ALLEIN GOTT IN DER HOEH' SEI EHR' - MENDELSSOHN BARTHOLDY|ALLES SCHWEIGE|ALS MEI DIRNDLE ICH KUESSTE K LEHNERT|AM BRUNNEN VOR DEM TORE|AENNCHEN LIEB AENNCHEN TRAUT|AENNCHEN VON THARAU|AUF DEN BERGEN FR ABT|AUF DEN BERGEN DIE BURGEN W STADE|AUF DER ALM DA GIBT'S KOA SUEND'|AUF DER LUENEBURGER HEIDE|DAS IST DER TAG DES HERRN|DAS WANDERN IST DES MUELLERS LUST|DAS DEUTSCHE LIED|DER MOND IST AUFGEGANGEN|DEUTSCHLAND DEUTSCHLAND UEBER ALLES|DIANDL WIE IST MIR SO WOHL|DIE ABENDGLOCKEN RUFEN|DIE HIMMEL RUEHMEN DES EWIGEN EHRE / Beethoven Ludwig van|DIE SONN ERWACHT / Weber Carl Maria von|DORFBALL HEINRICH BROELL|DRAUSS' IST ALLES SO PRAECHTIG FR SILCHER|DRUM MEIN MADEL WINK VOLKSWEISE|DURCH FELD UND BUCHENHALLEN|EIN STAEUSSCHEN AM HUTE|ES IST BESTIMMT IN GOTTES RAT|ES IST DER WALD AUS SEINEM|TRAUM ERWACHT H BROELL|ES IST EIN ROS ENTSPRUNGEN|FAHNENLIED FR ABT|FAHR WOHL DU SCHOENE SENNERIN|FREI UND UNERSCHUETTERLICH|FRUEHLING AM RHEIN G BREU|FRUEHMORGENS WENN DIE HAEHNE KRAEHN|GOTT GRUESSE DICH F MUEDE|GUTEN ABEND GUT NACHT|HEIMATGLOCKEN|HOCH VOM DACHSTEIN AN|HOCHZEITSHYMNE C ISEMANN|HORCH WAS KOMMT VON DRAUSSEN REIN|ICH BETE AN DIE MACHT DER LIEBE / Bortnjansky Dimitri Stephanowitsch|ICH KENN' EIN'N HELLEN EDELSTEIN|IM ROSENDUFT|IN DEN BERGEN W KOEHLER|INDISCHES WIEGENLIED H BROELL|IN EINEM KUEHLEN GRUNDE|IN STILLER NACHT / Brahms Johannes|INNSBRUCK ICH MUSS DICH LASSEN|JETZT GANG I ANS BRUENNELE|JUBILAEUMS STAENDCHEN / Simon Ernst|JUNGE LIEBE / Feldmann Fritz|KEIN FEUER KEINE KOHLE|KLING KLING AUFGEMACHT|LIEDES KRYSTALL DES F SCHMIDT|LOBE DEN HERREN|DIE LORELEI|LUSTIGE HANS DER A HENSCHEL|MAEDEL RUCK RUCK RUCK|MEI MUTTER MAG MI NET|MEIN DOERFLEIN B LEIPOLD|MOECHTE WANDERN G HENKEL|MORGENGRUSS AN DEN RHEIN|MUELLERS TOECHTERLEIN P HEINZ|MUNTRER BACH F ABT|MUSS I DENN MUSS I DENN ZUM STAEDELE HINAUS|NEUJAHRSLIED / Mendelssohn Bartholdy Felix|NOCH SIND DIE TAGE DER ROSEN / Baumgartner Wilhelm|NUN DANKET ALLE GOTT|NUN LEB WOHL DU KLEINE GASSE|O DU FROEHLICHE WEIHNACHTSZEIT|O DU WUNDERSEL'GE FRUEHLINGSZEIT / Abt Franz|O JUGEND DU SONNIGE GOLDNE|O TAELER WEIT O HOEHEN|TEURE HEIMAT|O WALD WIE LIEB' ICH DICH HAB|O WUNDERBARES TIEFES SCHWEIGEN / Mendelssohn Bartholdy Felix|RHEINZAUBER H BROELL|RITTERS ABSCHIED (WEH DASS WIR SCHEIDEN) J KINKEL|ROSESTOCK HOLDERBLUET|SAH EIN KNAB EIN ROESLEIN STEHN|SAENGERSPRUCH J OTTO|SAENGERTESTAMENT J OTTO|SANTA LUCIA|SCHON DIE ABENDGLOCKEN KLANGEN (AUS NACHTLAGER VON GRANADA) / Kreutzer Conradin|SCHON GLAENZT DES MONDES LICHT|SCHWEFELHOELZLE VOLKSWEISE|SENNERS ABENDSTAENDCHEN O WALDMEISTER|SO SEI GEGRUESST VIEL TAUSENDMAL|SPINN SPINN|STILLE NACHT|STILL RUHT DER SEE|STIMMT AN MIT HELLEM HOHEN KLANG|TANDARADEI A HENSCHEL|TEURE HEIMAT SUESSER FRIEDEN H BROELL|TIROLERS KLAGE / Waldmeister Otto|TREULICH GEFUEHRT (BRAUTCHOR AUS LOHENGRIN) / Wagner Richard|TROTZKOEPFCHEN BLONDZOEPFCHEN H BASTYR|UEBER BERG UND TAL|UNTER ALLEN WIPFELN IST RUH' FR KUHLAU|WALDANDACHT|WALDESRAUSCHEN|Des Waldes Saengerchor|WANDERERS SEHNSUCHT NACH DEM RHEIN|WEM GOTT WILL RECHTE GUNST ERWEISEN|WENN ICH DEN WANDRER FRAGE|WENN'S MAILUEFTERL WEHT|WIA'S KUMMT|WIE HERRLICH IST'S IM WALD|WIE KOENNT ICH DEIN VERGESSEN|WO MAG DENN NUR MEIN CHRISTIAN SEIN|WOHIN MIT DER FREUD / Silcher Friedrich|ZIEH HINAUS BEIM MORGENGRAUEN|ZU LAUTERBACH HAB ICH MEIN STRUMPF VERLOREN|ZWISCHEN FRANKREICH UND DEM BOEHMERWALD

Anbieter: Notenbuch
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Alive AG Hans Fallada: Jeder stirbt für sich al...
15,22 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zuge der Neuverfilmung Jeder stirbt für sich allein erscheint der Klassiker mit Hildegard Knef und Carl Raddatz erstmalig in HD auf Blu-ray!nnZum letzten Mal sehen Anna und Otto Quangel ihren einzigen Sohn, als er 1940 einberufen wird. Kurz darauf fällt Otti für Führer, Volk und Vaterland . Für das Ehepaar bricht eine Welt zusammen, Phrasen vom Heldentod für den Führer bieten keinen Trost. Anna beginnt anonyme Feldpostkarten mit den Worten Der Führer hat mir meinen Sohn ermordet zu verteilen. So hofft sie, die Menschen wachzurütteln. Doch vor allem setzt sie die Überwachungsmaschinerie des Nazistaates in Gang. Schon bald ist ihnen die Gestapo auf den Fersen und sie gehören zu den meistgesuchten Verbrechern des Vaterlandes... Ambitionierte Literaturverfilmung und ein Stück deutscher Geschichte: Hans Fallada verfasste den Roman kurz vor seinem Tod im Jahre 1946, basierend auf Gestapo-Akten. Das Vermächtnis eines großen deutschen Schriftstellers. Originaltitel: Jeder stirbt für sich allein Produktionsland / Jahr: Deutschland 1975 Regie: Alfred Vohrer Darsteller: Hildegard KNEF, Carl RADDATZ, Hans KORTE, Brigitte MIRA, Heinz REINCKE, Alexander RADSZUN, Rudolf FERNAU, Wilhelm BORCHERT, Gerd BÖCKMANN, Sylvia MANAS, Beate HASENAU, Pinkas BRAUN, Martin HIRTHE Technische Daten: Sprache / Ton: Deutsch DTS-HD 2.0, Englisch DTS-HD 2.0 Bildformat: 4:3 (1080p) Laufzeit: 106 min.   Extras: - Interview mit Heinz Hölscher (ca. 68 Minuten) - Trailer

Anbieter: Dodax
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Mosaike
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Wort Mosaik leitet sich aus dem spätlateinischen Musaicum (opus) (Werk, das den Musen gewidmet ist) ab. Schon in der Antike war diese Technik beliebt, da Mosaike ihre Leuchtkraft nicht verlieren und die Jahrhunderte überdauern. Gerade Rom und Ravenna, beides geistige und politische Zentren der Spätantike, haben bezüglich des Neuen Jerusalem kostbare Mosaiken vorzuweisen. Das Mittelalter, die Renaissance, der Barock und der Klassizismus kennen dann allerdings kaum einmal ein Mosaik mit dem Neuen Jerusalem. Erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts werden wieder Kirchen mit Mosaiken ausgestattet, die das Himmlische Jerusalem zeigen. Namhafte Künstler und Künstlerinnen nehmen sich auf einmal des Themas an: Angela Gsänger (geb. 1929), Charles (Carl) Crodel (1894-1973), Claus Wallner (1926-1979), Otto Habel (1922-1996), Siegfried Steege (gest. 2002), Isolde Joham (geb. 1932), Maria Sunniva Guer de Saavedra, Pär Andersson, Bo Viktor Beskow, Christel Poll (geb. 1914), Ehrentrud Trost, Josef de Ponte (1922-2006), Carl Unger (1915-1995), Benedict Schmitz, Vasco Nasorri, Anna Dorothea Kunz-Saile (geb. 1941), Anneke Kaai (geb. 1951) oder Madeline Diener. Ihre Mosaike findet man nicht allein in Deutschland oder Österreich, sondern auch in Schweden, Italien oder sogar in Israel und Bolivien. Unter den zahlreichen Künstlern soll noch auf Pater Marko Ivan Rupnik, dem Leiter des Atelier Aletti, und seine Mitarbeiter hingewiesen werden. Das Atelier Aletti arbeitet eng mit dem Vatikan zusammen und stattete in den letzten Jahren zahlreiche Kirchen mit Mosaiken aus. Auffällig oft wurde auch das Neue Jerusalem als Motiv gewählt, in einer Formensprache, die es einerseits durchaus als Werke unserer Zeit erkennbar macht, andererseits aber die römische Mosaiktradition der Antike neu belebt und fortschreibt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Mosaike
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wort Mosaik leitet sich aus dem spätlateinischen Musaicum (opus) (Werk, das den Musen gewidmet ist) ab. Schon in der Antike war diese Technik beliebt, da Mosaike ihre Leuchtkraft nicht verlieren und die Jahrhunderte überdauern. Gerade Rom und Ravenna, beides geistige und politische Zentren der Spätantike, haben bezüglich des Neuen Jerusalem kostbare Mosaiken vorzuweisen. Das Mittelalter, die Renaissance, der Barock und der Klassizismus kennen dann allerdings kaum einmal ein Mosaik mit dem Neuen Jerusalem. Erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts werden wieder Kirchen mit Mosaiken ausgestattet, die das Himmlische Jerusalem zeigen. Namhafte Künstler und Künstlerinnen nehmen sich auf einmal des Themas an: Angela Gsänger (geb. 1929), Charles (Carl) Crodel (1894-1973), Claus Wallner (1926-1979), Otto Habel (1922-1996), Siegfried Steege (gest. 2002), Isolde Joham (geb. 1932), Maria Sunniva Guer de Saavedra, Pär Andersson, Bo Viktor Beskow, Christel Poll (geb. 1914), Ehrentrud Trost, Josef de Ponte (1922-2006), Carl Unger (1915-1995), Benedict Schmitz, Vasco Nasorri, Anna Dorothea Kunz-Saile (geb. 1941), Anneke Kaai (geb. 1951) oder Madeline Diener. Ihre Mosaike findet man nicht allein in Deutschland oder Österreich, sondern auch in Schweden, Italien oder sogar in Israel und Bolivien. Unter den zahlreichen Künstlern soll noch auf Pater Marko Ivan Rupnik, dem Leiter des Atelier Aletti, und seine Mitarbeiter hingewiesen werden. Das Atelier Aletti arbeitet eng mit dem Vatikan zusammen und stattete in den letzten Jahren zahlreiche Kirchen mit Mosaiken aus. Auffällig oft wurde auch das Neue Jerusalem als Motiv gewählt, in einer Formensprache, die es einerseits durchaus als Werke unserer Zeit erkennbar macht, andererseits aber die römische Mosaiktradition der Antike neu belebt und fortschreibt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot